Ölfilteranalyse

Die Ölfilteranalyse / Filteranalytik spart wertvolle Zeit und Kosten. Sollte es in Ihrem BHKW-Motor zu nicht normativem Verschleiß kommen, entstehen hierbei häufig metallisch basierte Späne. Diese lagern sich üblicherweise in dem eingesetzten Ölfilterab. Durch eine Analyse des Ölfilters kann festgestellt werden, um welche Verschleißmetalle es sich hierbei handelt, so dass eine Zuordnung zu Einzelbauteilgruppen in Ihrem Motor möglich ist. Des weiteren kann durch die energiedispersive Röntgenanalytik bestimmt werden, ob weitere Verunreinigungen, wie etwa Schleifmittel, Staub o.ä. im Motoröl vorgelegen haben.

Schlussendlich kann über die Bestimmung der geometrischen Gestalt der führende Verschleißmechanismus detektiert werden, welcher zur Spanbildung führte. Unterschieden werden hierbei die Ausprägung der Späne in Zuordnung der Verschleißmechanismen, wie Abrasion, Adhäsion, Tribochemische Reaktion und Hertzsche Pressung.

Vorteile Filter-Analyse-Set

  • Vollständige Ölanalyse mit Bewertung
  • Bestimmung von Spänen im Öl oder Filter
  • Bestimmung der Bauteile (Spanherkunft)
  • Bestimmung der Verschleißmechanismen
  • Bestimmung von Verunreinigung / Zusammensetzung
  • Empfehlung zur Vorgehensweise der Befundung

Gefuege

Befundung

Richtlinienorientierte Befundung nach VDI 3822

Sie erhalten eine Analyse von zugestelltem Öl und zugestelltem Ölfilter mit einer fachspezifischen Auswertung und dem Hinweis zur weiteren Vorgehensweise der Befundung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Menü schließen

Bitte um Rückruf